Thursday, 27.11.14
home Was kostet der Führerschein ? Führerscheinklassen Führerschein Nachschulung
Führerschein
Führerschein - Antragstellung
Führerschein - Kosten
Führerscheinbehörden
Verlust des Führerscheins
weiteres Führerschein ...
EU Führerscheinklassen
Motorradklassen A und M
PKW-Führerscheinklasse S
LKW-Führerscheinklassen C und CE
Busführerscheinklassen D1 und D1E
weitere Führerscheinklassen ...
Wohnmobil Führerschein
Bauwagen als Anhänger welcher Führerschein
Kleinlaster Führerschein
Traktor Führerschein
Rollerführerschein
Bootsführerschein
Führerschein - Ausbildung
Sehtest - Erste Hilfe Kurs
Führerschein Theorie
Fahrstunden
Führerschein - Grundausbildung
weiteres Führerschein ...
Führerschein Probezeit
Führerschein - Probezeit
Führerschein - Aufbauseminare
Führerschein - Beratung, MPU
Führerschein - Punkterabatt
weiteres Führerschein ...
Führerschein mit Siebzehn
Führerschein - Modellprojekt
Führerschein - Begleitperson
Führerschein 17 - Prüfung
Führerschein17 - Ausbildung
weiteres Führerschein 17 ...
Fahrschulen
Fahrschulen Datenbank
Fahrschule Herter
weitere Fahrschulen...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Au-Pair mit Führerschein
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Führerschein - Geltungsdauer - Verlängerung

Führerschein - Geltungsdauer und Verlängerung


Geltungsdauer der Fahrerlaubnis
Meistens wird die Fahrerlaubnis unbefristet erteilt. Dies gilt insbesondere für die Klassen A, A1, B, BE, M, S, L und T. Hier muss weder ein wiederholter Eignungstest noch ein medizinisches Gutachten nachgereicht werden.



In den Klassen C1 bis D1E jedoch sehen die Beschränkungen etwas anders aus. Konkret müssen z.B. in den Klassen C1 und C1E spezielle Verlängerungsmaßnahmen durchgeführt werden, da die Frist hier nur bis zur Vollendung des 50. Lebensjahres bzw. nach Erreichen des 45. Lebensjahres für nur weitere fünf Jahre gilt.

Die Fahrerlaubnis der Klassen C, CE, D, D1, DE und D1E gilt jeweils nur für fünf Jahre und muss ebenfalls danach verlängert werden. Der Zeitraum gilt stets ab dem Datum an dem die Fahrerlaubnisbehörde die Führerscheinausgabe angeordnet hat.

Allerdings kann auch hier der Fall eintreten, dass der Fahrer nur noch bedingt zum Fahren von Kraftfahrzeugen geeignet ist. Dementsprechend hat dann die zuständige Behörde das Recht, die Erlaubnis zu beschränken.

Verlängerung der Fahrerlaubnis
Wie oben beschrieben ist eine Verlängerung der Fahrerlaubnis in den meisten Fällen nicht notwendig. In den Klassen C, C1, CE, C1E, D, D1, DE und D1E allerdings, muss ein Verlängerungsantrag gestellt werden, der bei Zustimmung der Fahrerlaubnisbehörde auf weitere fünf Jahre ausgegeben wird.

Hierfür ist es notwendig neben einem Nachweis zu ausreichenden Sehvermögen, je nach Klasse ein Gesundheitsgutachten sowie ein Gutachten über Belastbarkeit, Orientierungsleistung, Konzentrations- und Aufmerksamkeitsleistung sowie Reaktionsfähigkeit vorzuweisen.



Das könnte Sie auch interessieren:
EU Führerschein

EU Führerschein

EU Führerschein Der 1999 eingeführte EU-Kartenführerschein beinhaltet nicht nur viele Änderungen, sondern schafft auch eine für alle Länder der Europäischen Union eine äquivalente Fahrerlaubnis. Gab ...
Fahrschule - Fahrlehrer

Fahrschule - Fahrlehrer

Fahrschule - Fahrlehrer Fahrschulen Deutschland gehört - im internationalen Vergleich – zu den wenigen Ländern, in denen der Besuch einer Fahrschule vor Erhalt der Fahrerlaubnis Pflicht ist. In der ...
Führerschein