Thursday, 18.01.18
home Was kostet der Führerschein ? Führerscheinklassen Führerschein Nachschulung
Führerschein
Führerschein - Antragstellung
Führerschein - Kosten
Führerscheinbehörden
Verlust des Führerscheins
weiteres Führerschein ...
EU Führerscheinklassen
Motorradklassen A und M
PKW-Führerscheinklasse S
LKW-Führerscheinklassen C und CE
Busführerscheinklassen D1 und D1E
weitere Führerscheinklassen ...
Wohnmobil Führerschein
Bauwagen als Anhänger welcher Führerschein
Kleinlaster Führerschein
Traktor Führerschein
Rollerführerschein
Bootsführerschein
Führerschein - Ausbildung
Sehtest - Erste Hilfe Kurs
Führerschein Theorie
Fahrstunden
Führerschein - Grundausbildung
weiteres Führerschein ...
Führerschein Probezeit
Führerschein - Probezeit
Führerschein - Aufbauseminare
Führerschein - Beratung, MPU
Führerschein - Punkterabatt
weiteres Führerschein ...
Führerschein mit Siebzehn
Führerschein - Modellprojekt
Führerschein - Begleitperson
Führerschein 17 - Prüfung
Führerschein17 - Ausbildung
weiteres Führerschein 17 ...
Fahrschulen
Fahrschulen Datenbank
Fahrschule Herter
weitere Fahrschulen...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Au-Pair mit Führerschein
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Traktor Führerschein
Führerschein für den Traktor
Für Traktoren gelten spezielle Bedingungen in Bezug auf den Führerschein. Zwar handelt es sich um PS-starkes Gefährt, dennoch ist es erlaubt, dass der Führerschein unter bestimmten Voraussetzungen bereits mit 15 Jahren gemacht werden darf. Die Jugendlichen, die diese Ausnahmegenehmigung erhalten, sind meistens aktiv bei der Ernte auf dem elterlichen Bauernhof tätig und für die Eltern unverzichtbar.

Traktor fahren ab 16 erlaubt
Wer einen Traktor fahren will, braucht entweder einen Führerschein der Klasse T oder L. Wer mit 15 Jahren die Ausnahmegenehmigung erhält, den Führerschein der Klasse L zu machen, darf einen Traktor mit der bauartbestimmten Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h fahren. Soll ein Hänger mit dem Traktor gezogen werden, beträgt die Höchstgeschwindigkeit 25 km/h.
Mit einem Führerschein der Klasse T kann man etwas schneller fahren. Traktoren dürfen dann mit 60 km/h unterwegs sein; allerdings erst dann, wenn man das 18. Lebensjahr überschritten hat. Ist man jünger muss man sich bis zur Volljährigkeit an die 40 km/h halten. Selbstfahrende Arbeitsmaschinen dürfen ebenfalls nur mit dieser Geschwindigkeit bewegt werden.

Theoretische und praktische Prüfung
Steht auf dem Hof ein schöner Fendt-Traktor/a>, können es Jugendliche oft kaum erwarten, die Fahrschule zu besuchen. Liegt keine Ausnahmegenehmigung vor, darf die theoretische Prüfung für nur drei Monate vor dem 16. Geburtstag stattfinden, die praktische einen Monat vor dem Geburtstag. Hat man die Prüfungen bestanden, gibt es keinen Grund mehr, mit dem tollen Traktor nicht mehr über Felder und Straßen zu fahren.




Das könnte Sie auch interessieren:
Bauwagen als Anhänger welcher Führerschein

Bauwagen als Anhänger welcher Führerschein

Führerschein für AnhängerWer einen PKW-Führerschein besitzt, stellt sich früher oder später die Frage, ob er damit einen Anhänger ziehen darf. Diese Frage lässt sich nicht mit Nein oder Ja beantworten, ...
Bootsführerschein

Bootsführerschein

Den Bootsführerschein machenMacht man am Mittelmehr einen Spaziergang entlang der Küste, fallen häufig die strahlend weißen Motorboote auf, die im Wasser fahren. Viele Urlauber stellen sich dann vor, wie ...
Führerschein