Monday, 15.10.18
home Was kostet der Führerschein ? Führerscheinklassen Führerschein Nachschulung
Führerschein
Verlust des Führerscheins
Führerscheinbehörden
Führerschein - Kosten
Führerschein - Antragstellung
Kosten KFZ-Zulassung
weiteres Führerschein ...
EU Führerscheinklassen
Motorradklassen A und M
PKW-Führerscheinklasse S
LKW-Führerscheinklassen C und CE
Busführerscheinklassen D1 und D1E
weitere Führerscheinklassen ...
Wohnmobil Führerschein
Bauwagen als Anhänger welcher Führerschein
Kleinlaster Führerschein
Traktor Führerschein
Rollerführerschein
Bootsführerschein
Führerschein - Ausbildung
Sehtest - Erste Hilfe Kurs
Führerschein Theorie
Fahrstunden
Führerschein - Grundausbildung
weiteres Führerschein ...
Führerschein Probezeit
Führerschein - Probezeit
Führerschein - Aufbauseminare
Führerschein - Beratung, MPU
Führerschein - Punkterabatt
weiteres Führerschein ...
Führerschein mit Siebzehn
Führerschein - Modellprojekt
Führerschein - Begleitperson
Führerschein 17 - Prüfung
Führerschein17 - Ausbildung
weiteres Führerschein 17 ...
Fahrschulen
Fahrschulen Datenbank
Fahrschule Herter
weitere Fahrschulen...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Au-Pair mit Führerschein
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Führerschein - Begleitperson

Führerschein - Begleitperson


Der Führerschein ab 17 hat als wichtigste Voraussetzung die Bekanntmachung einer Begleitperson, die bis zum 18. Lebensjahr die Fahrten des Fahrerlaubnisbewerbers überwacht. Nicht nur aufgrund dieser Tatsache kommt ihr eine zentrale Bedeutung zu. Sie sollte darüber hinaus geeignet sein durch ruhige aber effektive Kommunikation das Vertrauen des Fahrers in sein eigenes Fahrverhalten zu stärken.



Bei Ausbildungsanmeldung muss festgelegt werden, wer die Begleitperson ist. Häufig sind dies die Erziehungsberechtigten oder die Eltern, wobei dies keine Voraussetzung ist. Die Person kann ebenfalls aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis stammen. Wichtig ist nur, dass die Begleitperson mindestens 30 Jahre alt ist.

Falls gewünscht, können auch mehrere Begleitpersonen namentlich angegeben werden, was für den Fahrer natürlich von Vorteil ist.

Anforderungen an die Begleitperson
Wie oben schon beschrieben gilt: Die Begleitperson muss das Mindestalter von 30 Jahre erfüllen und vor Antritt der Ausbildung namentlich festgelegt werden. Weiterhin ist unumgänglich, dass die Begleitperson im Besitz der Fahrerlaubnis von mehr als fünf Jahren ist und nicht mehr als drei Punkte im Flensburger Verkehrszentralregister eingetragen hat.

Selbstverständlich gelten für Fahrer und Beifahrer die Auflagen zum Alkohol- und Drogenkonsum und den damit einher gehenden Konsequenzen bei Fehlverhalten.

Was genau auf den Beifahrer zukommt, auf was geachtet werden muss und wann man sich falsch verhalten kann, sollte vor Fahrtantritt genau überprüft werden. Einige Fahrschulen bieten spezielle Seminare und Kurse an. Wem das zu aufwendig erscheint, der kann sich im Zweifelsfall auch bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde, bei der Polizei oder auch bei der Gemeindeverwaltung nach Informationsheften erkundigen.

Tipp: Als Fahranfänger suchen Sie sicherlich ein günstiges Auto. Schauen Sie sich doch mal diese Auto Versteigerungen an. Vielleicht ist ja Ihr erstes Auto dabei....



Das könnte Sie auch interessieren:
Führerschein - Auflagen- Sanktionen

Führerschein - Auflagen- Sanktionen

Führerschein - Auflagen und Sanktionen Um ein sicheres und effektives Lernen zu garantieren gelten für Fahrer und Beifahrer bestimmte Auflagen, die eingehalten werden müssen. {w486} Alkohol- ...
Führerschein17 - Ausbildung

Führerschein17 - Ausbildung

Führerschien 17 - Ausbildung Ausbildung in der Fahrschule Die Ausbildung für eine Fahrerlaubnis in der Pkw Klasse kann durch das neue Modell jetzt schon mit 16,5 Jahren begonnen werden. Zunächst ...
Führerschein