Monday, 28.05.18
home Was kostet der Führerschein ? Führerscheinklassen Führerschein Nachschulung
Führerschein
Verlust des Führerscheins
Führerscheinbehörden
Führerschein - Kosten
Führerschein - Antragstellung
Kosten KFZ-Zulassung
weiteres Führerschein ...
EU Führerscheinklassen
Motorradklassen A und M
PKW-Führerscheinklasse S
LKW-Führerscheinklassen C und CE
Busführerscheinklassen D1 und D1E
weitere Führerscheinklassen ...
Wohnmobil Führerschein
Bauwagen als Anhänger welcher Führerschein
Kleinlaster Führerschein
Traktor Führerschein
Rollerführerschein
Bootsführerschein
Führerschein - Ausbildung
Sehtest - Erste Hilfe Kurs
Führerschein Theorie
Fahrstunden
Führerschein - Grundausbildung
weiteres Führerschein ...
Führerschein Probezeit
Führerschein - Probezeit
Führerschein - Aufbauseminare
Führerschein - Beratung, MPU
Führerschein - Punkterabatt
weiteres Führerschein ...
Führerschein mit Siebzehn
Führerschein - Modellprojekt
Führerschein - Begleitperson
Führerschein 17 - Prüfung
Führerschein17 - Ausbildung
weiteres Führerschein 17 ...
Fahrschulen
Fahrschulen Datenbank
Fahrschule Herter
weitere Fahrschulen...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Au-Pair mit Führerschein
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Wohnmobil Führerschein
Urlaub auf vier Rädern
Mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen in den Urlaub zu fahren, hat einige Vorteile. So hat man immer seine notwendigen Sachen vor Ort, fühlt sich zuhause und kann genauso schnell den Stellplatz wechseln, wenn es nicht so schön sein sollte wie erwartet. Um einen solchen Urlaub aber durchführen zu können, braucht man den entsprechenden Führerschein, um Wohnwagen oder Wohnmobil bewegen zu dürfen.

Führerschein für Wohnmobil und Wohnwagen
Um ein Wohnmobil fahren zu dürfen, braucht man den Führerschein der Klasse C. Das Fahrzeug darf dann aber nicht schwerer als 750 kg sein. Ist das Wohnmobil schwerer als 750 kg, braucht man die Klasse CE. Auch Anhänger dürfen mit diesem Führerschein gezogen werden.
Allerdings ist C beziehungsweise CE nicht die einzige Möglichkeit, mit einem Wohnwagen in den Urlaub zu fahren. Hat man einen Führerschein der Klasse B, kann man einen Wohnwagen ziehen, der dann aber nicht schwerer als 750 kg wiegen darf. Beachten muss man bei dieser Konstellation außerdem, dass der ziehende Pkw nicht leichter als 750 kg sein darf. Es würde sich bei dieser Kombination wahrscheinlich um einen relativ kleinen Wohnwagen wie das berühmte „Ei“ mit ungefähr 400 kg Gewicht handeln. Damit der Wohnwagen schwerer sein kann, ist der Führerschein BE notwendig.

Art des Reisens kennenlernen
Gerade beim ersten Urlaub dieser Art sollte man sich überlegen, ob ein gebrauchter Wohnwagen oder ein restaurierter Bauwagen ausreicht. So kann man feststellen, ob das Reisen mit den eigenen vier Wänden Spaß macht, ohne ein großes finanzielles Risiko einzugehen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Bauwagen als Anhänger welcher Führerschein

Bauwagen als Anhänger welcher Führerschein

Führerschein für AnhängerWer einen PKW-Führerschein besitzt, stellt sich früher oder später die Frage, ob er damit einen Anhänger ziehen darf. Diese Frage lässt sich nicht mit Nein oder Ja beantworten, ...
Bootsführerschein

Bootsführerschein

Den Bootsführerschein machenMacht man am Mittelmehr einen Spaziergang entlang der Küste, fallen häufig die strahlend weißen Motorboote auf, die im Wasser fahren. Viele Urlauber stellen sich dann vor, wie ...
Führerschein